VIEL(zu)LEICHT

Sag mir, oh Herr, welch' Baum wird bestehn'?  

Sag mir, welch' Leid bringt der eine Tag?   

Schmerzt mir die Sonne oder schmerzt mir der Wind?

Werde ich sterben oder hab ich nie gelebt?

Was muss ich tun um das zu erfahren?

Mich erschießen oder doch lieber vergiften?

Soll ich von der Brücke springen oder vor den Zug?

Vielleicht nur die Adern aufschlitzen - vielleicht mit dem Messer

vielleicht mit einer Scherbe die am Busbahnhof liegt?

Viel zu leicht, und doch fast unmöglich...

                                                                                                        

 

1.2.08 16:28

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen