Die verdrehte Welt eines Heldens in meiner Stadt 2

Die Suche

Ich sitze im Bus und bin froh, dass es hier schön warm ist. Draußen ist es schon ziemlich kalt. Ich sitze auf der linken Seite am Fenster. Meine Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Es sind schon ein paar Wochen vergangen seit dem Abend, als ich das Messer in einen vom Alkohol zerstörten Körper gerammt habe. Der Mann ist kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben. Dass hab ich in den Nachrichten gehört. Der Verdacht auf Raubmord besteht. Raubmord bei einem Penner, einem Schwein wie diesem? Ich konnte es nicht fassen wie die Nachrichten davon berichten. Jetzt steht an fast jeder Ecke ein Polizist. Unglaublich, dass ein Vergewaltiger zwei Jahre Bewährung bekommt und ein Mensch der so etwas verhindern will von der Polizei wie eine Maus von einer Katze gejagt wird. Außerdem kam heraus, dass der Penner reiche Eltern hat. Den Sohn haben sie verstoßen. Hätte er keine Eltern - ich glaube sie würden sich einen Scheißdreck darum kümmern wer ihn umgebracht hat. Naja. Auf jeden Fall ist der Bus für die Zeit ziemlich voll. Ich will zu diesem Zeitpunkt nur noch in mein Bett. Schlafen, vergessen, verdrängen. Dennoch bereue ich nicht ihn getötet zu haben. Er hat es verdient. Irgendwann dann hält der Bus. Ich steige aus und rauche eine Menthol-Zigarette auf dem Heimweg. Ein Mädchen kommt mir in einer dunklen Gasse entgegen. Sie zögert bevor sie die Straßenseite wechselt. Als ich Zuhause ankomme ist alles im Haus dunkel - außer die Standby-Leuchte des Fernsehers. Ich mache weder das Licht an, noch ziehe ich mir die nach Rauch stinkenden Klamotten aus. Ich lasse mich einfach in den Sessel fallen und schalte den Fernseher ein. Es läuft gerade eine Quizsendung. Fünftausend Euro kann man mit einer Antwort gewinnen. Sie suchen Automarken mit A. Toyota, Alfa Romeo, Saab, DAF, Ferrari, Lamborghini, Skoda, Kia, Honda. Mehr fallen mir dann nicht ein. Dann schlafe ich ein.

4.9.07 23:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen